'Leila und Madschnun: Die erste Oper im muslimischen Orient

'Leila und Madschnun: Die erste Oper im muslimischen Orient

 

Zur Förderung der aserbaidschanischen Literatur und Kultur erstellte das Staatliche Übersetzungszentrum ein Video namens „Leila und Madschnun: Die erste Oper im muslimischen Orient“. Das Video mit den englischen, russischen, türkischen, persischen, arabischen, georgischen, französischen, ukrainischen, spanischen und deutschen Untertiteln enthält einige Informationen über die Geschichte der Oper Leila und Madschnun, die vom prominenten aserbaidschanischen Komponisten Üzeyir Hadschibeyov auf der Basis des berühmten Werks Leila und Madschnun von Muhammed Fuzuli in vier Akten und sechs Szenen komponiert wurde 

ANDERE ARTIKEL

  • „Laili und Madschnun“ im internationalen Buchfestival Dnepr „Laili und Madschnun“ im internationalen Buchfestival Dnepr

    Die Präsentation des Buches „Laili und Madschnun“ des großen aserbaidschanischen Dichters Nizami Gandschawi, das in diesem Jahr in der Ukraine veröffentlicht worden ist, fand im 4. internationalen Buchfestival Dnepr („Dnepr Book Space“) statt.

  • „Laili und Madschnun“ im internationalen Buchfestival „Laili und Madschnun“ im internationalen Buchfestival

      Die Präsentation des Buches „Laili und Madschnun“, das anlässlich des 880-jährigen Jubiläums des großen aserbaidschanischen Dichters Nizami Gandschawi in diesem Jahr in Kiew veröffentlicht worden ist, fand im Internationalen Buchfestival Kiew („Kyiv Book Art Fest“) statt.

  • Das Schaffen von Nizami Gandschawi auf dem georgischen Literaturportal Das Schaffen von Nizami Gandschawi auf dem georgischen Literaturportal

    Das populäre georgische Literaturportal „Iverioni“ veröffentlichte einen Artikel über das Poem „Laili und Madschnun“, das im Zusammenhang mit dem in Aserbaidschan erklärten „Nizami-Jahr“ in Tiflis erschien, sowie das Vorwort des Werkes.