„Die neue ukrainische Lyrik”: Neues Buch vom Übersetzungszentrum

Vor wenigen Tagen ist auf dem Markt ein neues Buch über die ukrainische Lyrik in aserbaidschanischer Sprache erschienen. “Die neue ukrainische Lyrik – der Mann, die Frau und der Regenschirm”, so der Titel. Herausgegeben wurde es vom dem Ministerrat zugeordneten Übersetzungszentrum der Republik Aserbaidschan. Die Sammlung “Die neue ukrainische Lyrik“ versammelt ausgewählte Gedichte von 30 Autoren unterschiedlicher Generationen für den Zeitraum vom 20.bis zu 21. Jahrhundert. Die im Buch versammelten Gedichte bieten dem aserbaidschanischen Leser einen allgemeinen Einblick in den gegenwärtigen Zustand der ukrainischen Lyrik und stehen im Einklang mit der Zeit und dem Geist des Wortes.

Ins Aserbaidschanische wurden die Gedichte von den berühmten aserbaidschanischen Dichtern Salam Sarvan, Mahir Karayev und Sahid Saritorpaq übersetzt.    

 

ANDERE ARTIKEL