Der Botschafter von Rumänien in Aserbaidschan im Übersetzungszentrum

Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter von Rumänien in Aserbaidschan, Herr Dan Ianku und seine Frau Mihaela Ianku waren am 13.Juli im Übersetzungszentrum beim Ministerkabinett der Republik Aserbaidschan. Beim Treffen wurden die Entwicklungswege der literarisch-kulturellen Beziehungen zwischen Rumänien und Aserbaidschan und die internationalen Projekte, die das Übersetzungszentrum in dieser Richtung ins Leben umgesetzt hat und die Werke der berühmten rumänischen Literaten wie Eugène Ionesco, Mircea Cărtărescu und andere, die in verschiedenen Zeiten vom Übersetzungszentrum übersetzt und veröffentlicht wurden, und darüber hinaus die Veröffentlichung der schon in verschiedene Sprachen übersetzten ´Anthologie der modernen aserbaidschanischen Literatur´ in Rumänien und auch der Gedichtsammlung der rumänischen Schriftsteller und Dichter in Aserbaidschan besprochen. 

Galerie

ANDERE ARTIKEL