Gedichte von Ali Kerim auf dem türkischen Literaturportal

Gedichte von Ali Kerim auf dem türkischen Literaturportal

 

Im Rahmen des Projekts Aserbaidschanische Literatur in virtueller Welt vom Staatlichen Übersetzungszentrum veröffentlichte das berühmte Literaturportal Erikagacioyku.com der Türkei die ins Türkische übersetzten Gedichte des aserbaidschanischen Dichters Ali Kerim, wie Fragmente, Ein Stein, Immer unterwegs usw.

Im Rahmen der Kooperation mit dem Staatlichen Übersetzungszentrum erstellte das im Jahr 2015 gegründete Literaturportal im Juni die Rubrik „Aserbaidschanische Literatur“. Die in dieser Rubrik veröffentlichten Gedichte wurden zusammen mit den Angaben über den Schaffen von Ali Kerim präsentiert.  

Es wird geplant, in der Rubrik neben den klassischen Werken, auch moderne Werke aus der aserbaidschanischen Literatur zu veröffentlichen.

Hyperlink:

ttps://erikagacioyku.com/2020/08/31/ali-kerim1931-1969/?fbclid=IwAR2ShBTjxvN1ljY1EZt-kmKPGxBlahbGHbTedWwMam9nJMVbAFOS_pVBbN4

 

ANDERE ARTIKEL

  • Das Schaffen von Mammad Araz auf dem kasachischen Literaturportal Das Schaffen von Mammad Araz auf dem kasachischen Literaturportal

    Im Rahmen des Projekts Aserbaidschanische Literatur in virtueller Welt vom Staatlichen Übersetzungszentrum veröffentlicht das populäre Portal adebiportal.kz von Kasachstan die ins Russische übersetzten Gedichte – Meine Inspiration, Wie Feuer und Wasser – des aserbaidschanischen Volksdichters Mammad Araz. Die Gedichte wurden zusammen mit den Angaben über das Schaffen des Autors präsentiert.

  • Zweibändiges Buch „Ausgewählte Werke“ von Gabriel García Márquez wurde veröffentlicht Zweibändiges Buch „Ausgewählte Werke“ von Gabriel García Márquez wurde veröffentlicht

    Veröffentlicht wurde die nächste Ausgabe der 150-bändigen Serie „Die Perle der Weltliteratur“, das zweibändige Buch „Ausgewählte Werke“ des weltberühmten kolumbianischen Schriftstellers, Nobelpreisträgers Gabriel García Márquez.