Die neue Ausgabe der Weltliteratur-Zeitschrift „Xəzər“ erschienen

Die neue Ausgabe der Weltliteratur-Zeitschrift „Xəzər“ erschienen

 

In dieser Ausgabe der Zeitschrift können Sie die folgenden Werke durchlesen:

In der Rubrik „Nobelvorlesung“ – Das Ende des Romans Die Frauenhand von Patrick White;

In der Rubrik „Aserbaidschanische Literatur“ – Gedichte von Tofig Abdin;

In der Rubrik „Poesie“ – Gedichte von Dmitro Chistyak;

In der Rubrik „Göttliche Passage“ – Übersetzung aus der Thora;

In der Rubrik „Erzählung“ – Erzählungen von Abe Kōbō;

In der Rubrik „Französische Literatur“ – Die Erzählung Seine Frau von Emmanuèle Bernheim;

In der Rubrik „Schriftstellerküche“ – Die Kunst des Roman von Milan Kundera;

In der Rubrik „Ungarische Literatur“ – Erzählungen von Áron Tamási;

In der Rubrik „Gedächtnis“ – Das historische Werk Tamerlane von Harold Lamb;

In der Rubrik „Stellungnahme vom Schriftsteller“ – Der Essay Soll ein Schriftsteller die Wahrheit schreiben? von Jerome K. Jerome;

In der Rubrik „Essay“ Literarische Gedanken von Eltschin;

In der Rubrik „Kino“Film- und Montagetheorie von Sergei Eisenstein;

In der Rubrik „Roman“Die Herrlichkeit des Lebens von Michael Kumpfmüller;

In der Rubrik „Bibliothek der Weltliteratur für Kinder“ – Erzählung Prinz Karnickel und die Prinzessin, die nicht lachen konnte von Alan Alexander Milne.

 

ANDERE ARTIKEL

  • Das Schaffen von Mammad Araz auf dem kasachischen Literaturportal Das Schaffen von Mammad Araz auf dem kasachischen Literaturportal

    Im Rahmen des Projekts Aserbaidschanische Literatur in virtueller Welt vom Staatlichen Übersetzungszentrum veröffentlicht das populäre Portal adebiportal.kz von Kasachstan die ins Russische übersetzten Gedichte – Meine Inspiration, Wie Feuer und Wasser – des aserbaidschanischen Volksdichters Mammad Araz. Die Gedichte wurden zusammen mit den Angaben über das Schaffen des Autors präsentiert.

  • Zweibändiges Buch „Ausgewählte Werke“ von Gabriel García Márquez wurde veröffentlicht Zweibändiges Buch „Ausgewählte Werke“ von Gabriel García Márquez wurde veröffentlicht

    Veröffentlicht wurde die nächste Ausgabe der 150-bändigen Serie „Die Perle der Weltliteratur“, das zweibändige Buch „Ausgewählte Werke“ des weltberühmten kolumbianischen Schriftstellers, Nobelpreisträgers Gabriel García Márquez.