Im Rahmen des Projekts zur Unterstützung der jungen SchriftstellerInnen ist neues Buch erschienen

Im Rahmen des Projekts zur Unterstützung der jungen SchriftstellerInnen ist neues Buch erschienen

Im Rahmen des Projekts zur Unterstützung der jungen SchriftstellerInnen veröffentlichte das Staatliche Übersetzungszentrum das Buch Aufstand der Regenschirme der jungen aserbaidschanischen Schriftstellerin Rabiga Nazimgizi.

Das Buch enthält fast 100 Gedichte des Autors, wie Das Manifest, Das Erdbeben, Der Krieg, Die Orangenstadt, Die Eifersucht, Die Schuld, Der Zitronenduft, Der Protest einer Frau. Der Autor des Vorworts ist Alisamid Kür und der Redaktor Salam Sarvan.

 

ANDERE ARTIKEL

  • Das Schaffen von Mammad Araz auf dem kasachischen Literaturportal Das Schaffen von Mammad Araz auf dem kasachischen Literaturportal

    Im Rahmen des Projekts Aserbaidschanische Literatur in virtueller Welt vom Staatlichen Übersetzungszentrum veröffentlicht das populäre Portal adebiportal.kz von Kasachstan die ins Russische übersetzten Gedichte – Meine Inspiration, Wie Feuer und Wasser – des aserbaidschanischen Volksdichters Mammad Araz. Die Gedichte wurden zusammen mit den Angaben über das Schaffen des Autors präsentiert.

  • Zweibändiges Buch „Ausgewählte Werke“ von Gabriel García Márquez wurde veröffentlicht Zweibändiges Buch „Ausgewählte Werke“ von Gabriel García Márquez wurde veröffentlicht

    Veröffentlicht wurde die nächste Ausgabe der 150-bändigen Serie „Die Perle der Weltliteratur“, das zweibändige Buch „Ausgewählte Werke“ des weltberühmten kolumbianischen Schriftstellers, Nobelpreisträgers Gabriel García Márquez.