Das Schaffen von Məhsəti Gənvəvi auf dem literarischen Portal von Weißrussland

Das literarische Portal von Weißrussland „Sozwutschie“ (http://sozvuchie.by/poeziya/item/3808-larets-zhemchuzhin-poeziya-azerbajdzhana-mekhseti-gyandzhevi.html)  veröffentlichte im Rahmen des Projekts "Aserbaidschanische Literatur in der virtuellen Welt" des Übersetzungszentrums von Aserbaidschan Information über das Leben der aserbaidschanischen Dichterin des 12. Jh. Məhsəti Gənvəvi und ihre Rubāis. Man betont im Artikel über die Lyrik des Dichterin: „Man kann sich in der Lyrik von M. Gənvəvi den Wahnsinn von Dante, die Zartheit von Petrarca, die Koketterie von Boccaccio fühlen ..."

Einige Zeit zuvor gab das Portal „Sozwutschie“ auch ausführliche Information über das Leben und die Werke des großen aserbaidschanischen Dichters Nizami Gənvəvi.

 

ANDERE ARTIKEL