Der Botschafter des Königreichs Norwegen besucht das Übersetzungszentrum

Am 10.Februar war der Botschafter des Königreichs Norwegen in Aserbaidschan, Herr Bord Ivan Svendsen, im Übersetzungszentrum zu Besuch. Gesprochen wurde beim Treffen über das Schaffen der Autoren wie Henrik Ibsen, Knut Hamsun, Arvid Torgeir Lie, Jostein Gaarder und Tarjei Vesaas, deren Werke ins Aserbaidschanische übersetzt und in der Literaturzeitschrift „Chasar“ veröffentlicht wurden. Es wurde daneben geäußert, dass es in Aserbaidschan großes Interesse an norwegischer Literatur gebe. Beim Gespräch wurde auch auf die Frage der Übersetzung der aserbaidschanischen Werke ins Norwegische und sowie ihrer Veröffentlichung in Oslo eingegangen.       

Galerie

ANDERE ARTIKEL