Übersetzungszentrum wird auf der 28. Moskauer Internationalen Buchmesse vertreten

 Die Delegation des dem Ministerrat zugeordneten Übersetzungszentrums der Republik Aserbaidschan nimmt an der 28. Moskauer Internationalen Buchmesse teil. Neben den Produkten der über 400 russischen und auch 50 ausländischen Verlage und Druckereien werden unsere Publikationen auch den Besuchern präsentiert.

 Am Eröffnungstag besuchten auch Mitglieder der Aserbaidschanischen Botschaft in Rußland unseren Stand und informierten sich über unsere Publikationen.

 Solche führenden Buchmessen spielen eine große Rolle, die Neuigkeiten des aserbaidschanischen Buchmarkts an die Welt zu bringen. Im Rahmen dieser Buchmesse haben außerdem neue wichtige Kontakte geknüpft, so vertretender Leiter des Übersetzungszentrums Yaschar Alijev.

 Moskauer Buchmesse geht am 6.September zu Ende. Es wurde zudem vorgesehen, die Treffen mit bekannten Schriftstellern auf der Buchmesse zu veranstalten.     

 

 

 

 

 

 

Galerie

ANDERE ARTIKEL